Die logistische Drehscheibe im Nordosten der Niederlande

Die logistische Drehscheibe im Nordosten der Niederlande

Die logistische Drehscheibe im Nordosten der Niederlande

Die logistische Drehscheibe im Nordosten der Niederlande

Port Maps

  • Zwolle
  • Meppel
  • Kampen

Aktuell

  • 14/02/2018

    ‘RT @henktenhulscher: Vanochtend intentie overeenkomst met Staphorst getekend voor onderzoek havenontwikkeling. Kansrijk voor economie @Gem…’

  • 07/02/2018

    ‘RT @henktenhulscher: Vandaag werkbezoek Port of Zwolle ondermeer met directie Havenbedrijf Amsterdam: haven en circulaire economie biedt ka…’

  • 07/02/2018

    ‘RT @DNNPL: Meer dan geslaagd #Havendiner 2018 @PortofZwolle. Unieke avond met oa nieuwe Raad van Advies en een verraste Havenondernemer vh…’


Folgen Sie uns auf Twitter »

Port of Zwolle

Die Niederlande entwickeln sich mehr und mehr zu einem logistischen Knotenpunkt in der Welt. Der Transport auf dem Wasserweg, der Straße und der Schiene steigt stetig. Der Markt stellt immer höhere Anforderungen an den Güterverkehr, die durch eine Veränderung der Transportströme umgesetzt werden müssen. Kernbegriffe wie Qualität, Flexibilität, Kontinuität, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit sind aus dem logistischen Sektor nicht mehr wegzudenken. Der multimodale Verkehr nimmt eine immer wichtigere Stellung im Transport innerhalb der Niederlande und Richtung Osteuropa ein.

 

Port of Zwolle, mit Häfen in Zwolle, Kampen und Meppel, ist in diesem Zusammenhang ein strategischer Partner. Er liegt besonders günstig auf der Geraden zwischen den großen Seehäfen Rotterdam, Amsterdam und dem Hinterland.

 

Port of Zwolle bietet umfassende Möglichkeiten für die Abwicklung verschiedener Arten von Frachten. Etwa 200 Unternehmen arbeiten tagtäglich in diesem Hafengebiet. Sie verfügen über vier Transportmodalitäten und erreichen damit die ganze Welt.